Praxis

Herzlich Willkommen
auf unserer Internetseite

Unsere Praxis befindet sich in Meerbusch und bietet ihren Patienten kompetente tierärztliche Versorgung mit viel Erfahrung, wobei uns ein liebevoller Umgang mit den Tieren besonders am Herzen liegt.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie die wichtigsten Informationen zu meiner Praxis und bei weiteren Fragen können Sie mich gerne anrufen oder direkt einen Termin vereinbaren.

Wir freuen uns auf Sie.
We speak english and we are looking forward to your visit.

image

Sprechzeiten

  • Liebe Patientenbesitzer, bitte beachten Sie unsere neuen Sprechzeiten
    ab 01. Dezember 2017

    Montag

    9 - 12 Uhr & 16 - 18 Uhr

    Dienstag neu!

    9 - 15 Uhr Terminsprechstunde

    Mittwoch

    9 - 12 Uhr

    Donnerstag

    9 - 12 Uhr & 16 - 18 Uhr

    Freitag neu!

    9 - 15 Uhr Terminsprechstunde

    Hausbesuche sowie Termine ausserhalb der Sprechzeiten nach telefonischer Absprache.
    Dienstags und Freitags ist die Praxis von 16-18Uhr zur Abgabe von Futter und Medikamenten geöffnet.
    Die Notfallnummern entnehmen Sie bitte meinem Anrufbeantworter.
    Telefon 02132 - 911915



Leistungen

    VORSORGE
  • kommt ein neuer Mitbewohner ins Haus, beraten wir Sie gerne, auch schon vorab
  • allgemeine Vorsorgeuntersuchung
  • individuelle Impfberatung und Impfung
  • Mikrochipkennzeichnung/Beratung bei Auslandsreisen/Ausstellung von EU-Ausweis/Tollwuttiterbestimmungen
  • Parasitenprophylaxe und-behandlung gemäß ESCCAP-Empfehlungen (www.esccap.de)
  • Welpenuntersuchung und Beratung
  • Geriatrie, spezielle Altersvorsorgeuntersuchungen für Senioren
  • Abnahme des Sachkundenachweises nach §11 Abs.3 LHundG NRW

    IMPFUNGEN
  • Standardimpfungen Hund/Katze/Kanninchen
  • Borreliose
  • Bordetella bronchiseptica (Zwingerhusten)
  • Leishmaniose
  • Leptospirose 4-fach

    DIAGNOSTIK
  • Röntgen- und Ultraschalluntersuchungen
  • allgemeine und spezifische Blutuntersuchungen im eigenen und im Fremdlabor
  • Kot- und Urinuntersuchungen/mikroskopische Untersuchungen/dermatologische Diagnostik
  • systematische Aufarbeitung von internistischen Problemen (z.B. endokrinologische Erkrankungen, Magen-Darmerkrankungen, Infektionskrankheiten)
  • Überwachung und medikamentöse Einstellung chronisch kranker Patienten (z.B. bei Nierenerkrankungen, Diabetes mellitus,M. Cushing)

    CHIRUGIE
  • Inhalations- und Injektionsanästhesie mit Monitorüberwachung der Narkose (Herzfrequenz/Sauerstoffsättigung)
  • allgemeine Weichteilchirurgie bei Kleintieren (unter anderem Wundversorgung, Hernienoperationen, Eingriffe Urogenitaltraktwie im Bedarfsfall die routinemäßige Kastration bei männlichen und weiblichen Tieren, die Entfernung der Gebärmutter bei Veränderungen oder aber die Entfernung von Blasensteinen)
  • spezielle Tumorchirurgie (z.B. Entfernung von Gewebeveränderungen wie raumfordernden Lipome aber auch bösartiger Umfangsvermehrungen des Weichteilgewebes, Entfernung der Gesäugeleiste bei Tumorbildung, Entfernung der veränderten Milz)
  • im Bedarfsfall spezielle Frühkastrationen bei Katzen

    ZAHNBEHANDLUNG
  • Zahnsteinentfernung mittels Ultraschall
  • Extraktion
  • Entfernung von Zahnfleischwucherungen (Epuliden)

Unser Team

Kerstin Gemmer

In Wiesbaden aufgewachsen hat sie nach dem Studium an der Justus-Liebig-Universität in Gießen 1995 ihre Approbation erlangt.

Im Anschluss an das Studium hat Frau Gemmer in mehreren Kleintierpraxen in Heidelberg, Südafrika, Düsseldorf, Kreis Neuss und Krefeld gearbeitet. Seit 2004 hat Sie sich mit der Übernahme der Kleintierpraxis in Meerbusch einen großen Wunsch erfüllt und ist seitdem selbständig in eigener Praxis für ihre Patienten da.

Neben der Praxis managt sie zwei quirlige Jungs nebst lauffreudigen Vierbeinern, mit denen Sie regelmäßig beim Joggen auf dem Deich anzutreffen ist.

image
Kerstin Gemmer
Tierärztin
Image
Dr. Stefanie Wolters
Tierärztin, freie Mitarbeiterin
Image
Hannah Aldea
Auszubildende zur Tiermedizinischen Fachangestellten

Aktuelles

  • Borreliose

    Drei der wichtigsten Borreliose-Erreger beim Hund in Europa sind Borrelia burgdorferi sensu strictu, afzelii und garinii.

    Je nach Region sind dabei bis zu einem Drittel der Zecken Überträger, nach Angaben des Robert-Koch-Institutes ist von einer Infektionsgefährdung in allen Teilen Deutschlands auszugehen.

    Zeckensaison ist von März bis Oktober mit Höhepunkten im Frühjahr und Herbst.

    In diesem Jahr ist durch den milden Winter mit einer hohen Anzahl von Zecken zu rechnen.

    Nach dem Ansaugen einer infizierten Zecke beim Hund werden die Borreliose-Bakterien über den Speichel der Zecke in die Haut des Hundes injiziert. Je länger die Zecke saugt, umso größer ist das Infektionsrisiko.

    Die Symptome der Borreliose treten meist erst Wochen nach der Infektion auf. Sie sind anfangs unspezifisch, Mattigkeit, Appetitlosigkeit sowie Fieber können auftreten. Bei Auftreten von Gelenksentzündungen und Lahmheiten, die meist verschiedene Gelenke betreffen, besteht der Verdacht auf Borreliose.

    Im weiteren Verlauf der Erkrankung können das Nervensystem oder auch Organe, wie Herz und Nieren geschädigt werden.

    Die Behandlung der Borreliose mit Antibiotika ist langwierig und nicht immer erfolgreich. Noch nach Jahren kann es zu neuen Krankheitsschüben kommen, da die Borrelien trotz Behandlung im Gewebe verbleiben können.

    Durch die Schutzimpfung gegen die Borreliose kann einer Erkrankung Ihres Hundes gezielt vorgebeugt werden.

    Die Wirkungsweise des Impfstoffes beruht darauf, daß die Zecke während des Saugaktes Antikörper vom geimpften Hund aufnimmt. Die Borrelien werden durch diese Antikörper bereits in der Zecke abgetötet und gelangen so erst gar nicht in den Organismus des Hundes. Eine Übertragung der Borrelien wird dadurch verhindert.

    Neben der schnellen Entfernung vorhandener Zecken und Verwendung von wirksamen Zeckenschutzmitteln ist die Impfung eine sinnvolle Prophylaxe gegen Borreliose.



  • Myxomatose

    Die Myxomatose wird durch das Myxomvirus verursacht, das zu den Pockenviren gehört.

    Neben dem direkten Kontakt findet die Hauptübertragung vom Wildkaninchen auf das Hauskaninchen durch Stechmücken oder den Kaninchenfloh statt. Auch die indirekte Übertragung durch verseuchtes Grünfutter und Schuhwerk sind möglich. Das Infektionsrisiko ist in den warmen Monaten des Jahres besonders hoch.

    Symptome der Myxomatose-Infektion sind hochgradige Entzündungen und Schwellung des Augen-Nasen-Lippen-, sowie des After-Genitalbereiches. Bei schwerem Verlauf sterben die Tiere nach ein- bis zweiwöchigem Siechtum an Abmagerung, Erschöpfung oder Lungenentzündung.

    Der Impfschutz gegen Myxomatose beträgt ca. 12 Monate. Mit einer Frühjahrsimpfung können die Tiere über die Zeit des größten Ansteckungsrisikos hinweg geschützt werden.



  • Chinaseuche (RHD)

    Die Chinaseuche, auch als Rabbit Haemorrhagic Disease bezeichnet, wird durch das Cclici-Virus übertragen.

    Seit Oktober 2013 ist die Virusvariante RHDV-2 in NRW aufgetreten. Gegen diese Variante wird eine zweifache Grundimmunisierung im Abstand von drei Wochen, sowie eine halbjährliche Wiederholungsimpfung mit bestimmten Impfstoffen empfohlen.

    Die Übertragung kann wie bei der Myxomatose durch direkten Kontakt mit infizierten Wildkaninchen, sowie indirekt über Stechmücken oder infiziertes Grünfutter stattfinden.

    Nach der Ansteckung kann es bereits nach ein bis zwei Tagen zum plötzlichen Tod ohne vorherige Krankheitsanzeichen kommen.

    Vielfach sterben die Tiere innerhalb von drei Tagen, sind vorher stark benommen, bluten schaumig aus der Nase, biegen den Kopf zurück und zeigen zwanghafte Kreisbewegungen.

    Zur Behandlung der Myxomatose und der Chinaseuche gibt es keine Medikamente, deshalb ist die gezielte Vorbeugung der Erkrankungen durch die Impfung zu empfehlen.



Galerie

Service / Links

Kontakt / Anfahrt / Datenschutz

image

Parkplätze stehen Ihnen direkt vor der Tür zur Verfügung.

Tierarztpraxis Kerstin Gemmer

Angaben gemäß §5 TMG:
Kerstin Gemmer
Moerser Strasse 125
40667 Meerbusch-Büderich
Tel.: 02132 - 911915
Fax: 02132 - 911725
Mail: kerstin@tierarztpraxis-gemmer.de

Zuständige Kammer:
Tierärztekammer Nordrhein
St.-Töniser-Str. 15
47906 Kempen
Telefon: 02152 · 2 05 58-0
Telefax: 02152 · 2 05 58-50
Email: kerstin@tieraerztekammer-nordrhein.de
Internet: http://www.tieraerztekammer-nordrhein.de

Gesetzliche Berufsbezeichnung:
Tierarzt verliehen in der Bundesrepublik Deutschland
Zuständige Aufsichtsbehörde: Tierärztekammer Nordrhein

Berufsrechtliche Regelungen:
Heilberufsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen
Fundstelle: Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Nordrhein-Westfalen

über die A52

  • Von Düsseldorf über die A52 kommend bis zur Ausfahrt Meerbusch-Büderich, dann auf der B9 Richtung Büderich. Auf der Hauptstrasse durch Büderich hindurchfahren, am Ortsausgang finden Sie die Praxis auf der rechten Seite vor dem Rheinhof.

über die A44

  • Über die A44 kommend bis zur Ausfahrt Lank Latum, dann auf der B9 durch Meerbusch Strümp Richtung Meerbusch-Büderich. Die Praxis befindet sich auf der linken Seite hinter der S-Bahn Station Forsthaus.

über die A57

  • Über die A57 kommend bis zur Ausfahrt Bovert, dann auf der B9 Richtung Meerbusch-Büderich. Die Praxis befindet sich auf der linken Seite hinter der S-Bahn Station Forsthaus.

Datenschutz


Der verantwortungsvolle und rechtskonforme Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb informieren wir Sie an dieser Stelle umfassend und transparent, in welchen Fällen wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und wie wir damit verfahren.

Verantwortlichkeit
Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze wie z.B. das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG n.F.) und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:
Tierarztpraxis Kerstin Gemmer
Moerser Strasse 125
40667 Meerbusch-Büderich
Weitere Informationen können Sie dem Impressum entnehmen:
http://www.tierarztpraxis-gemmer.de/

Erläuterung wesentlicher Begriffe
Diese Datenschutzerklärung verwendet Begriffe, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz- Grundverordnung festgelegt wurden. Zum besseren Verständnis dieser Datenschutzerklärung erläutern wir nachfolgend die wichtigsten Begriffe:

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Betroffene Person
Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden - also beispielsweise Sie als Kunde unseres Unternehmens bzw. Nutzer dieser Webseite.

Verarbeitung
Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Verantwortliche(r) oder für die Verarbeitung Verantwortliche(r)
Verantwortliche(r) oder für die Verarbeitung Verantwortliche(r) ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Vereinfacht gesagt sind das wir.

Einwilligung
Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Auf diesen Internetseiten verarbeitete Daten

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Webseite. Personenbezogene Daten in Verbindung mit der Nutzung dieser Webseite sind z. B. Name, Adresse, ebenso auch E-Mail-Adresse und IP-Adresse.
Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie deren Inhalte erforderlich ist. Weiterhin erheben wir personenbezogene Daten, wenn Sie mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular in Kontakt treten.
Darüber hinaus verarbeiten wir personenbezogene Daten, indem wir bestimmte Dienste von Drittanbietern wie z.B. Social Plugins zur Verfügung stellen. In diesen Fällen haben wir alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine gesetzlich zulässige Datenverarbeitung durch diese Drittanbieter getroffen.

Datenverarbeitung zur Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bereits durch Ihren Besuch auf unseren Internetseiten werden personenbezogene Daten verarbeitet. So ist es zur Übermittlung und Darstellung der Internetseiten in Ihrem Browser notwendig, die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endgeräts zu verarbeiten. Hinzu kommen weitere Informationen über den Browser Ihres Endgeräts.
Wir sind datenschutzrechtlich verpflichtet, auch die Vertraulichkeit und Integrität der mit unseren IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.
Für diesen Zweck werden nachfolgende Daten protokolliert:
• IP-Adresse des aufrufenden Endgerätes
• Betriebssystem des aufrufenden Endgerätes
• Browsertyp und -version des aufrufenden Endgerätes
• Name der abgerufenen Datei
• Datum und Uhrzeit des Abrufs
• Verweisende URL

Bei der IP-Adresse werden bei Speicherung die letzten beiden Blöcke mit der Ziffer 0 gefüllt, so dass ein Personenbezug aus den verbleibenden Daten nicht mehr hergestellt werden kann.
Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten fallweise zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt und ist auch grundsätzlich durch die anonymisierte IP-Adresse ausgeschlossen.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse im Sinne dieser Rechtsnorm ist der Betrieb dieser Internetseite sowie die Umsetzung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten.

Verwendung von Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO in Verbindung mit § 15 TMG. Unser berechtigtes Interesse im Sinne dieser Rechtsnorm ist der ordnungsgemäße Betrieb dieser Internetseiten.

Datenübermittlung im Rahmen einer E-Mail-Kommunikation

Falls Sie uns eine E-Mail übersenden, erheben und verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns in der E-Mail überlassen. Dies können z.B.
• Ihr Vorname,
• Ihr Nachname,
• Ihre Anschrift,
• Ihre Telefonnummer,
• Ihre E-Mail-Adresse und
• der Inhalt Ihrer Nachricht oder Mitteilung sein, falls diese Daten zu Ihrer Person enthält.
Dies geschieht, um mit Ihnen kommunizieren zu können, falls Sie uns kontaktiert haben, indem wir z.B. Ihre Fragen beantworten oder Ihnen gewünschte Informationen zur Verfügung stellen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse im Sinne dieser Rechtsnorm ist die Kommunikation mit Kunden und Interessenten.

Nutzung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen.
Betreibergesellschaft von Google Maps ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.
Beim Aufruf der Internetseiten, auf denen Google Maps integriert ist, erfolgt eine Übertragung von Daten auf Server von Google in Drittstaaten. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.
Im Hinblick auf den Einsatz von Google Maps ist darauf hinzuweisen, dass das angemessene Datenschutzniveau von Google im Rahmen seiner Teilnahme am sog. „Privacy Shield“ und den von Google zu Datenschutz und Datensicherheit getroffenen Maßnahmen gewährleistet ist.
Ausführliche Informationen zur Verwaltung Ihrer eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie unter http://www.dataliberation.org
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse im Sinne dieser Rechtsnorm ist eine ansprechende Darstellung unserer Online-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Webseite angegebenen Orte.

Aufruf von Google Fonts und Skripten von Google Content Delivery Networks (CDN)

Wir nutzen Schriften und jQuery-Skripte, die nicht bei uns lokal auf dem Webserver hinterlegt sind sondern in einem von Google bereitgestellten Content Delivery Network. Beim Aufruf der Seiten, auf denen diese Schriften oder Skripte eingebaut sind, erfolgt eine Übertragung von Daten auf Server von Google in Drittstaaten.
Betreibergesellschaft von Google CDNs ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.
Im Hinblick auf die Gestaltung dieser Darstellung via Einbettung der Schriften und Skripte über das Google CDN ist darauf hinzuweisen, dass das angemessene Datenschutzniveau von Google im Rahmen seiner Teilnahme am sog. „Privacy Shield“ und den von Google zu Datenschutz und Datensicherheit getroffenen Maßnahmen gewährleistet ist.
Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.
Ausführliche Informationen zur Verwaltung Ihrer eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie unter http://www.dataliberation.org.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse im Sinne dieser Rechtsnorm ist eine ansprechende Darstellung und eine sichergestellte Funktionalität unserer Online-Angebote.

Informationen zur Speicherdauer Ihrer Daten

Die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.
Sofern die Datenverarbeitung in Zusammenhang mit einem bestehenden Kundenverhältnis erfolgt, speichern wir die hier erhobenen Daten unter Berücksichtigung des Gesamtzusammenhangs und unter Berücksichtigung unserer vertraglichen Pflichten, die sich aus dem bestehenden Kundenverhältnis ergeben.
Bei Anfragen von Ihnen außerhalb eines aktiven Kundenverhältnisses speichern wir die Daten bis die Anfrage abgeschlossen ist, sofern weitere rechtliche Anforderungen dem nicht entgegenstehen.

Information zu einer Einwilligung

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis einer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Über die von uns erhobenen Daten hinausgehende freiwillige Angaben

Soweit Sie uns gegenüber Daten z.B. in Formularen freiwillig angeben und diese für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten nicht erforderlich sind, verarbeiten wir diese Daten auf der Basis, dass wir davon ausgehen, dass die Verarbeitung und Verwendung dieser Daten in Ihrem Interesse ist.

Empfänger der von Ihnen erhobenen Daten und Weitergabe dieser Daten

Daten, die Sie uns gegenüber über diese Internetseiten angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Ihre Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben.
Wir setzen jedoch Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseiten ein, wie z.B. unser Internet-Service-Provider. Dabei kann es vorkommen, dass ein von uns eingesetzter Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält. Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig aus – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine gesetzlich zulässige Datenverarbeitung.

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

Mit Ausnahme der Verwendung von Google Maps, Google Fonts und des Facebook Plugins findet eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in einem sog. Drittstaat außerhalb der Europäischen Union durch uns nicht statt. Im Hinblick auf den Einsatz von Google Maps und Google Fonts ist darauf hinzuweisen, dass das angemessene Datenschutzniveau von Google im Rahmen seiner Teilnahme am sog. „Privacy Shield“ und den von Google zu Datenschutz und Datensicherheit getroffenen Maßnahmen gewährleistet ist. Im Hinblick auf den Einsatz des Facebook-Plugins ist ebenfalls darauf hinzuweisen, dass das angemessene Datenschutzniveau von Facebbok im Rahmen seiner Teilnahme am sog. „Privacy Shield“ und den von Facebook zu Datenschutz und Datensicherheit getroffenen Maßnahmen gewährleistet ist.

Hinweis zum Nichtbestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 findet bei der Verarbeitung Ihrer Daten auf dieser Webseite nicht statt.

Ihre Rechte als Betroffener

Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an uns direkt wenden.
Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann gegebenenfalls Nachweise von Ihnen verlangen müssen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.
Sie haben weiterhin ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) oder auf Einschränkung (Art. 18 DSGVO) der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht. Weiterhin haben Sie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) und gemäß Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben.

Über die oben aufgeführten Rechte hinaus haben Sie, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, gemäß Art. 77 DSGVO auch das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Sie können dies z.B. bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde tun:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW,
Postfach 200444 (oder: Kavalleriestraße 2-4)
40102 Düsseldorf
Telefon: 02 11/384 24-0.
Telefax: 02 11/384 24-10.
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
www.ldi.nrw.de

Änderung unserer Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung darzustellen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die aktualisierte Datenschutzerklärung, die Sie stets hier an dieser Stelle finden.